Close

In Bern verwurzelt – mit der Welt verbunden

Das Bernische Historische Museum ist eines der bedeutendsten kulturhistorischen Museen der Schweiz. Seine Sammlungen zur Geschichte, Archäologie sowie Ethnografie umfassen rund 500'000 Objekte von der Steinzeit bis zur Gegenwart und aus Kulturen aller Erdteile. Das integrierte Einstein Museum stellt Leben und Werk des Physikers auf packende Weise in den Kontext der Weltgeschichte.

Die Wechselausstellung Söldner, Bilderstürmer, Totentänzer - Mit Niklaus Manuel durch die Zeit der Reformation thematisiert die Umbruchzeit des späten 15. Jahrhunderts am Beispiel des Berner Künstlers, Söldners und Politikers. Top Secret - Die Freimaurer geht den Geheimnissen der Bruderschaft auf die Spur. Das bewegte Jahrzehnt zwischen der Mitte der 1960er- und der Mitte der 1970er-Jahre steht im Zentrum der Ausstellung 1968 Schweiz.

Besucherinfo


Öffnungszeiten
Mo        geschlossen
Di-So    10.00 - 17.00
Alle nat. Feiertage geöffnet


Eintrittspreise

Dauerausstellungen:
Erw. 13.-, erm. 8.-, Kinder (6-16) 4.-

Einstein Museum:
Erw. 18.-, erm. 13.-, Kinder (6-16) 8.-


  • ab Bahnhof
    Tram 6, 7, 8
    bis Haltestelle Helvetiaplatz

  • A1 und A6 Ausfahrt
    Ostring-Thunplatz-Helvetiaplatz

  • Rollstuhlgängig

  • Bistro Steinhalle im Museumspark
    Reservationen: 031 351 51 00

  • Museums-Shop