Close

Museen

 

Zentrum Paul Klee

Das Zentrum Paul Klee, eine Landschaftsskulptur des italienischen Architekten Renzo Piano, führt über die Grenzen des traditionellen Kunstmuseums hinaus: Wechselausstellungen, Führungen und Veranstaltungen wie Konzerte, Theater und Lesungen, sowie Workshops im Kindermuseum Creaviva unterstreichen die Attraktivität der weltweit bedeutendsten Sammlung an Werken von Paul Klee. Als Kongresszentrum verfügt das Zentrum Paul Klee zudem über eine ideale Infrastruktur. 

 

Kunstmuseum Bern

Das Kunstmuseum Bern ist das älteste Kunstmuseum der Schweiz mit einer permanenten Sammlung, die von der Gotik bis zur Gegenwart reicht. Derzeit besteht sie aus über 3 000 Gemälden und Skulpturen sowie rund 48 000 Handzeichnungen, Druckgrafiken, Fotografien, Videos und Filmen. Damit ist sie nicht nur eine der wichtigsten und vielfältigsten Sammlungen in der Schweiz, sondern besitzt internationale Bedeutung. Werke von Ferdinand Hodler, Paul ...

 

Abegg-Stiftung

Wenn es gilt, unersetzliche alte Textilien zu restaurieren, dann ist das Know-How der Abegg-Stiftung gefragt, die interna-tional als Kompetenzzentrum in dieser Kunst gilt. Hier werden Gewebe erforscht und auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand restauriert.

Für das Publikum ist die Abegg-Stiftung attraktiv, weil sich hier eine Textilsammlung von Weltruf findet. In der modernen Dauerausstellung mit innovativer Lichttechnologie kann ...

 

Bernisches Historisches Museum / Einstein Museum

Das Bernische Historische Museum ist eines der bedeutendsten kulturhistorischen Museen der Schweiz. Seine Sammlungen zur Archäologie, Kulturgeschichte sowie Ethnografie umfassen rund 500 000 Objekte von der Steinzeit bis zur Gegenwart und aus Kulturen aller Erdteile. Die Hydria von Grächwil, die Burgundertapisserien, das Königsfelder Diptychon, aber auch eine Reihe enthografischer Objekte sowie Münzen und Medaillen geniessen Weltrang. In ...

 

Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern

Barry, der 1814 gestorbene Bernhardiner-Retterhund, ist zweifellos der Publikumsliebling. Einzigartig sind die lebensnahen Dioramen; über 200 Lebensbilder mit einheimischen und exotischen Säugetieren und Vögeln sind zu sehen. Das Museum führt mit seiner ausserordentlichen Sammlung in die Welt der Mineralien, vorallem zu grossartigen Fundstücken aus dem Alpenraum, und der Besucher kann die fantastischen Kristalle vom Planggenstock ...

 

Museum für Kommunikation

(Fast) alles rund um die Kommunikation, dazu eine Menge Spass und bleibende Erlebnisse für die ganze Familie: Das bietet das Museum für Kommunikation. Als einziges Museum in der Schweiz widmet es sich exklusiv und interaktiv der Geschichte der zwischenmenschlichen Verständigung. Der Bogen reicht von der Körpersprache über den Dialog der Kulturen bis zum Austausch von Informationen über alte und neue Medien: Post und Telekommunikation, ...