Close

Aktuelle Ausstellungen

Entdecken Sie Berns goldene Zeit und lernen Sie die Zusammenhänge von Macht, Wissen, Umsturz und Aufbruch zu Zeiten der Helvetischen Revolution kennen. 

Die Fortsetzung der Ausstellung «Vom Frühmittelalter zum Ancien Régime» stellt auf rund 630 m² das Bern des 18. und 19. Jahrhunderts in den Mittelpunkt. In sieben chronologisch angeordneten Räumen berichten einzigartige Objekte vom goldenen Zeitalter der gelehrten und galanten Bürgerinnen und Bürger von Bern. Aber auch der Untergang des Ancien Régime und das Ringen um eine neue Verfassung werden thematisiert. Rund 300 Exponate verschiedener Art, darunter Schriftdokumente, Musikinstrumente, Porzellanerzeugnisse oder Kostüme, lassen die Epoche auferstehen. 

Die Highlights bilden dabei der Schultheissenthron aus dem Rathaus oder die Figurengruppen aus Porzellan, welche das Sittenleben des 18. Jahrhunderts widerspiegeln. Im «Salon de Pourtalès» lassen lebensgrosse Figuren das zeitgenössische Ambiente aufleben. Der aussergewöhnliche Reinhard-Zyklus besticht durch die realitätsnahen Darstellungen von eigenständigen Individuen aus der ganzen Schweiz.