Close

Aktuelle Ausstellungen

Tauchen Sie in die bernische Vergangenheit ein und folgen Sie der Stadt Bern auf ihrem Weg von einer ländlichen Siedlung zur bedeutenden und mächtigen Handelsstadt bei der Stadtgründung bis zur mächtigsten Stadtrepublik nördlich der Alpen.  

Die Ausstellung gibt auf rund 900 m² anhand bedeutender Exponate einen Überblick über die Geschichte der Stadt und Region Bern. In 16 Räumen werden Objekte präsentiert, welche die Zeit zwischen 400 bis um 1700 dokumentieren. Die rund 500 Ausstellungsstücke sind von unterschiedlicher Herkunft. So berichten Gemälde, Skulpturen, Möbel, Waffen, Gebrauchsgegenstände, aber auch textile Erzeugnisse von damaligen Lebenswelten. Verwendungszwecke und thematische Zusammenhänge werden in der Ausstellung greifbar.  

Besonders hervorzuheben sind die Skulpturen des Westportals des Berner Münsters, der Skulpturenfund von 1986, der Totentanz von Niklaus Manuel Deutsch, das Berner Stadtmodell, die historischen Zimmer sowie Zeugnisse des öffentlichen und privaten Lebens bekannter und unbekannter Bernerinnen und Berner.