Close

Aktuelle Ausstellungen

Erleben Sie die Entwicklung und den Wandel der ersten Menschen hierzulande hautnah mit. Kinder wie Erwachsene erfahren, dass es ohne Vergangenheit keine Zukunft geben kann. 

Die Ausstellung zeigt auf rund 360 m² anhand von Bodenfunden 50'000 Jahre Geschichte menschlichen Lebens. 1500 archäologische Originalfunde berichten über die Lebenswelt der Alt- und Jungsteinzeit, der Bronzezeit, der Pfahlbauer, der Eisenzeit, der Kelten, der Römer sowie des Frühen Mittelalters. Einige Exponate sind von internationaler Bedeutung und in ihrer Einzigartigkeit von unvergleichlichem Wert. 

Zu den herausragenden Stücken zählen die kostbaren Grabbeigaben eines bronzezeitlichen Anführers aus Thun. Die Hydria von Grächwil, ein spektakuläres griechisches Importstück aus dem 6. Jh. v. Chr., bildet einen weiteren Höhepunkt der Ausstellung. Die Bronzefigur der Bärengöttin Dea Artio fasziniert nicht nur durch ihre Erscheinung, sondern auch durch ihre rätselhafte Bedeutung im Zusammenhang mit der Berner Stadtgründungslegende.